Neuigkeiten

14. Dezember 2019

Track für Track: Das Bellen der Hunde

Lied 6 auf dem Album hört auf den Namen „Das Bellen der Hunde“ und wird euch von Steffi und Ihrem Prachtdackel Gustl näher gebracht … Süßer geht ja wohl kaum, oder? Wir sind jedenfalls hin und weg und fragen uns, ob man Hunden wohl Gitarre beibringen kann …

Danke an JUST Photography & Design, die das tolle Bild für uns geknipst hat!

13. Dezember 2019

Track für Track: Das Schweigen der Jämmerlichen

Unbestritten gilt der Italo-Pop als die Sternstunde der modernen Popmusik. Begebt euch mit Julia und Moritz auf eine Reise in diese magische Periode der Musik mit dem Song „Das Schweigen der Jämmerlichen“. Neben dem großartigen Saxophon-Solo der Ulmer Antwort auf Clarence Clemons Britta, gilt es auch auf die Botschaft des Songs hören! Kurz-Zusammenfassung: Nazis raus!

Lasst euch nach Italien entführen:

12. Dezember 2019

Track für Track: Wenn wir nicht hinsehen

Track Nummer 4 auf dem Album „Mit den Zehen am Abgrund“ ist das Lied „Wenn wir nicht hinsehen“ und sowohl im Text als auch fotografisch wird gefragt, ob Anelja es „ahnt, dass Seifenblasen platzen“.

Diese und andere Fragen, könnt ihr euch selbst hier stellen:

11. Dezember 2019

Track für Track: Entscheidend für die Einsamkeit

Zu Stück Nummer 3 auf unserem Album zeigt euch Erik von den hochdekorierten Jungstars von Moltke&Mörike, welche Dinge „Entscheidend für die Einsamkeit“ sind.

Wenn ihr das auch herausfinden wollt, hört ihr euch am besten den Song an:

10. Dezember 2019

Track für Track: Gouda Moses

Der zweite Song unseres neuen Albums „Mit den Zehen am Abgrund“ wird euch von zwei der Jungs von KOSMO präsentiert.

Passend zum Songtitel bedienen sich Ralf und Andi an einem christlich angehauchtem Käseigel … lecker!

Auch lecker ist der Song, den ihr hier hören könnt:

9. Dezember 2019

Track für Track: Ohne zu merken

Liebe Freunde,

wie schon bei den letzten Alben, wollen wir euch in den kommenden Tagen bis zum Release wieder jeden Track aus dem Album vorstellen und zwar mit einem thematisch passenden Foto, für das wie immer Freunde, Bekannte und befreundete Bands als Modell zur Verfügung standen.

Den Anfang macht natürlich das Eröffnungsstück aus dem Album, das auf den Namen „Ohne zu merken“ hört.

Für das Bild haben Kevin von den großartigen Robin & the Elephant und Susann zur Textzeile „Ohne zu merken, dass du den Kürzeren ziehst“ fotografiert.

Wir freuen uns, dass es endlich losgeht und wir euch mehr vom Album präsentieren können 🙂

6. Dezember 2019

Unser neues Musikvideo

Liebe Freunde,

heute ist es endlich so weit, wir können euch die erste Single aus unserem neuen Album präsentieren. Das Lied „Das Bellen der Hunde“ wollen wir euch mit einem Film Noir Crime Thriller Video näher bringen!

Vielen Dank an Songül Aydogdu und die Die Apotheke fürs mitspielen und das Bereitstellen der tollen Location!

Die Single selbst könnt ihr euch natürlich bei allen gängigen Streaming- und Downloadportalen anhören und runterladen, z.B. hier bei Spotify:

https://open.spotify.com/album/480YpYsdvdoUUDpBW3NR16…

Als kleine Überraschung gibt es auf der Single auch noch einen weiteren Song namens „Thron“, der exklusiv auf der dieser Single veröffentlicht werden wird.

Und nun viel Spaß mit dem Video … schreibt uns wie ihr es findet und wie immer fleißig teilen und liken!

24. November 2019

Die erste Single „Das Bellen der Hunde“ erscheint am 5.12.

Liebe Freunde,

wie angekündigt, haben wir noch eine tolle Überraschung vor dem eigentlichen Album-Release für euch:

am 5.12. wird eine Vorab-Single aus dem Album erscheinen! Der Song heißt „Das Bellen der Hunde“ und wird auf allen Streaming- und Downloadplattformen verfügbar sein.

Außerdem werden wir dazu wieder eines unserer cineastisch großartigen Musikvideos veröffentlichen … dieses Mal im Gerne „Crime-Thriller“.

Hören könnt ihr den Song aber schon vorher, denn wir haben die große Ehre, dass die Single Premiere am 4.12. zwischen 18:00 und 20:00 Uhr in der Radio free FM Show Variante:Unbekannte stattfindet. Unbedingt reinhören!

2. November 2019

Unser Album erscheint am 20.12.2019

Liebe Freunde,

nach dem wir schon angekündigt hatten, dass wir noch dieses Jahr ein neues Album raus bringen werden, können wir euch endlich mehr verraten!

Unser neues Album wird auf den Namen „Mit den Zehen am Abgrund“ hören und 11 brandneue Stücke beinhalten.

Erscheinen wird das Album am 20.12. auf allen digitalen Vetriebs- und Streaming-Plattformen und als 3er Pack mit Vinyl-LP, CD und Downloadcode erwerbbar bei Amazon (https://www.amazon.de/Mit-den-Zehen-Abgrund-Vinyl/dp/B07ZLJX68V) oder auf unseren Konzerten.

Außerdem werden wir für die Ulmer natürlich auch wieder das Album im Soundcircus verfügbar machen.

Das wunderschöne Cover und Artwork wurde von Moritz Morath und Julia Morath gezeichnet.

Natürlich gilt es diesen Anlass gebührend zu feiern und zwar am 27.12. bei unserer CD-Release Party in der Hudson Bar. (https://www.facebook.com/events/2437303709835573/ )

Außerdem haben wir Anfang Dezember nochmals ein besonderes Schmankerl für euch, doch darüber berichten wir euch bald nochmal gesondert.

4. Juni 2019

Live im Gleis 44 mit Die Dschungel

Lieber Freunde,

heute geht es schon weiter:
Wir freuen uns die großartigen Die Dschungel im Gleis 44 zu supporten!

Los geht die Sause um 20:00 Uhr … und alle wichtigen Infos findet ihr hier:
https://www.facebook.com/events/450445618830988/

Wir freuen uns auf euch!

Neu-Ulmer Feiertage

„So heiß wie hier kann’s in der Hölle nicht sein“ dachte man sich und trotzdem war es ein wunderbares Konzert und ein sehr schöner Tag gestern in Neu Ulm.

Danke an Radio 7, die anderen Künstler auf der Petrusplatz Bühne und alle Zuhörer, die den Badesee links liegen gelassen und uns zugehört haben.

23. Mai 2019

Ende des Winterschlafs: Konzerte im Juni

Liebe Freunde,

wir erwachen aus unserem Winterschlaf und können zwei tolle Konzerte für Anfang Juni ankündigen:

Am 02.06. spielen wir im Rahmen der Neu-Ulmer FEIERTage zum Stadtjubliäum am Petrusplatz mit dem Radio 7 Bandbus und Maximilian Jäger, „Heischneida“ und „Losamol“.

Und am 04.06. dürfen wir zum 1. Mal wunderbaren Gleis 44 in Ulm spielen als Support für die Berliner Band Die Dschungel.

Wir freuen uns und hoffen wie immer, auf zahlreiche neue und bekannte Gesichter!

15. Januar 2019

Sprit & Futter ab heute erhältlich

Liebe Freunde,

es ist soweit und wir sind stolz wie Bolle:

Heute ist unser Livealbum Sprit & Futter in allen digitalen Vertriebskanälen erschienen! Genießt noch einmal die tolle Atmosphäre des Safari Jubiläumskonzerts am 27.12.2017.

Trackliste:
1. Genug gesehen
2. Wie du mich loslässt
3. Alligator
4. Vom Winde zu dir wehen
5. Seebestattung
6. 1000 Seiten
7. Besser als zuvor
8. Konstanz
9. Notbremse
10. Runter zum Fluss
11. Leben und sterben und gut aussehen
12. Wir werden sehen
13. Liebe & Hass
14. Finger wie Schlangen
15. Friedhofswiese
16. Lichter
17. Schnee im September
18. Deine Spur
19. Wir trinken zu wenig
20. Macht aus Dunkelheit Licht

Und hier geht‘s direkt zum Album:

Spotify
iTunes
Amazon:
Google Music

7. Januar 2019

Danke für einen unvergesslichen Abend

Liebe Freunde,

Es war ganz wunderbar gestern … danke an alle die waren und mit uns gefeiert und getanzt haben!

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr … wir sehen uns ganz bald!

Foto: Rok Zack

27. Dezember 2018

Sprit & Futter … bald ist es soweit

Heute vor einem Jahr war es soweit: Wir haben mit euch zusammen 10 Jahre Safari gefeiert! Es war ein unglaublicher Abend, den wir als Live-Album festgehalten haben!

Das Live-Album Sprit & Futter könnt ihr als Erste bei unserem Weihnachtskonzert 2018 in der Hudson Bar am 29.12. kaufen. Ab 14.01. wird das Album dann auch über alle typischen digitalen Vertriebskanäle verfügbar sein.

Als kleines, verspätetes Weihnachtsgeschenk, könnt ihr euch hier den Titel „Macht aus Dunkelheit Licht“ vom Livealbum anhören:

Mehr News anzeigen

Kommende Konzerte

27.12.2019, 20:30 Uhr

Hudson Bar – Ulm

CD Release Party
15.02.2020, 20:00 Uhr

Comma Club – Gera

Support von Garda

Reinhören

Das aktuelle Album

Mit den Zehen am Abgrund

Mit den Zehen am Abgrund

Veröffentlicht am: 20.12.2019

Jetzt kaufen »

Die Autos bei Facebook

Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (0) in /WWWROOT/162292/htdocs/wp-includes/functions.php on line 4536