Das Debütalbum der Autos erscheint 2007 auf Ramshackle Records. Aufgenommen wurde Safari im Faust Studio in Scheer und der Musiksuite in Ulm von Andreas Schmid. Dieser kümmerte sich auch zusammen mit den Autos um die Produktion des Albums. In insgesamt 12 Liedern bietet das Album „Powerpop und Country-Rock, Stadt und Land, Jugend-Melancholie und Erwachsenen-Schmerz“.

Niemand fasste die Platte treffender zusammen als Joachim Hentschel, der abschließend im im Rolling Stone resümierte:“Unreif, wild, noch aus hundert anderen Gründen eine Wahnsinnsplatte (****)“.

Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (0) in /WWWROOT/162292/htdocs/wp-includes/functions.php on line 5219